Schwimmen lernen

Schwimmen lernen für Kinder & Erwachsene

schwimmen lernen

Buchtipp* (klicken)

Es ist völlig egal, ob du 5 Jahre, 15 Jahre, oder aber vielleicht schon längst aus dem Kindesalter draußen bist und noch immer nicht schwimmen kannst. Schwimmen kann in jedem Alter erlernt werden, also mach dir keine Sorgen! Anders als beim Lesen lernen z.B., wo zunächst jeder einzelne Buchstabe des Alphabets erlernt werden muss, bevor die Wörter miteinander kombiniert werden können, ist es beim Schwimmen lernen um einiges leichter, die Technik zu lernen.

Egal, in welchem Alter du dich gerade befindest, Schwimmen kann innerhalb eines Tages erlernt werden. Du brauchst dazu noch nichtmal einen Schwimmkurs zu besuchen, vorausgesetzt du willst wirklich erstmal nur die ‘Basics’ lernen, wie z.B. das einfache Brustschwimmen. Jeder (zumindest in Deutschland) der irgendwann mal in seinem Leben Schwimmen gelernt hat, wird das Brustschwimmen mehr oder weniger gut beherrschen. Ob die Technik denn wirklich effizient ist, das ist eine ganz andere Frage. Aber immerhin würde jeder behaupten er könne schwimmen, solange er es schafft mit nicht allzu großer Anstrengung den Kopf über Wasser zu halten, sodass durch den Mund bzw. die Nase Luft dringen kann. Die richtige Technik beim Brustschwimmen wird dir hier in diesem Artikel kurz erklärt.

Wenn du aber noch ein blutiger Anfänger bist und noch nie wirklich versucht hast, dich im Wasser ohne Bodenkontakt zu haben, fortzubewegen, dann solltest du dir auf jeden Fall zum nächsten Schwimmbadbesuch erstmal einen guten Freund bzw. eine gute Freundin oder einen Bekannten mitnehmen, der dir nahe steht und bei dem du dich sicher fühlst, denn: Je näher dir diese Person steht, desto leichter fällt es dir, dich gehen zu lassen und dein Schamgefühl zu überwinden.

Es kann nämlich durchaus für den ein oder anderen eine recht unangenehme Situation sein, wenn man seine ersten Schwimmversuche startet, während für alle anderen, die Fähigkeit zu Schwimmen eigentlich selbstverständlich erscheint. Das ist es aber bei weitem nicht. Im türkischen und arabischen Raum beispielsweise herrscht eine völlig andere Badekultur. Dort geht man nur ins Wasser, um sich zu erfrischen, schwimmen tut man hier nicht.

 

mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links
Advertisment ad adsense adlogger